Sprache
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Sie befinden sich unter: Startseite News Aktuelle News 29.11.2017 - Gotha Druck entscheidet sich für Post Press Automation von RIMA-SYSTEM

    Menü - Übersicht

    29.11.2017 - Gotha Druck entscheidet sich für Post Press Automation von RIMA-SYSTEM

    • Drucken

    GothaDruck RIMA-SYSTEM

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Düsseldorf, Deutschland — November 2017

    Das Familienunternehmen mit 240 Mitarbeitern unter der Leitung der Brüder Jörg und Ralf Creutzburg hat sich für den Kauf einer GOSS Sunday 5000 entschieden. Mit der neuen Druckmaschine steigert der Komplettanbieter für Rollenoffsetdruck die Flexibilität sowie das Produktionsvolumen an dem Standort Günthersleben-Wechmar und erreicht ein neues Niveau im deutschen Drucksektor.

     

     

    Bei der Wahl einer Weiterverarbeitung, die dem gestiegenen Volumen und der Flexibilität gerecht wird, setzt Gotha Druck erneut auf das Post Press von RIMA-SYSTEM. Entscheidend waren vor allem die niedrigen Wartungskosten. Ebenso überzeugten die einfache Bedienung, Zugänglichkeit und Handhabung der Maschinen im Betrieb.

     

    Aus den beiden Falzapparaten mit jeweils vier Auslagen laufen die Produkte mit einem Fördersystem in zwei platzsparende RS 840 Doppelstrom-Schneider, die mit modernster Schneidetechnik und Hartmetallmessern aus gezahntem Carbid extrem hohe Standzeiten erreichen. Die Anfahr-, Wasch- und Klebemakulatur wird automatisch ausgeschleust und direkt in einen Container gefördert. Anschließend verarbeiten zwei mit Servomotoren ausgestatten RS 36S Lift-Kreuzleger die Produkte zu kompakten, stabilen Paketen. Nach dem Verblocken können die Pakete mit einem Deckblatt versehen werden, danach umreift oder ohne Umreifung in die Übergabestation der Roboter gefördert werden, wo sie nochmals ausgerichtet und von zwei RS 400 Palettierrobotern auf Paletten abgelegt werden.

     

    Gotha Druck ist bereits seit 25 Jahren zufriedener Partner von RIMA-SYSTEM. Hinter einer 48-Seiten Lithoman und einer 32-Seiten Druckmaschine arbeiten Schneider, Kreuzleger und Palettierroboter bereits seit Jahren zuverlässig. Die neue Druckmaschine soll im 2. Quartal 2018 installiert werden.